Veganer Dip

Wir zeigen euch ein leckeres Rezept für rote Mojosauce, die ein toller veganer Dip ist. Mojosaucen werden gerne in Spanien auf den Kanarischen Inseln gegessen. Sie sind würzig, scharf und schmecken herrlich zu Tapas oder Fingerfood.

Zutaten veganer Dip

4 Scheiben Weißbrot oder Toastbrot
1 entkernte rote Peperoni
2-3 Knoblauchzehen
3 EL getrocknete Tomaten
2 TL Paprikapulver
Eine Prise Kreuzkümmelpulver
100 ml gutes Olivenöl
3 EL Sherryessig
Salz, Pfeffer

Zubereitung veganer Dip

Am besten lässt sich dieser vegane Dip mit einem Mixer zubereiten. Alternativ füllt ihr alles in einen Behälter und bemüht dann den Pürierstab.

Zunächst also das Toastbrot zerbröseln und mit etwas Wasser, oder bevorzugterweise veganen Weißwein, einweichen, bis es leicht feucht ist. Die Peperoni entkernen und klein schneiden. Dann den Knoblauch schälen und dazu geben, ebenso wie alle restlichen Zutaten und Gewürze. Dann mixt ihr alles zu einer gleichmäßigen Paste. Abschmecken, ziehen lassen, fertig!

Wenn euch dieses Rezept gefällt, vielleicht mögt ihr auch diese grüne Mojosauce?

SIMILAR ARTICLES

Jaromakohl

Veganes Mett

NO COMMENTS

Leave a Reply